seminare-coaching

CoreConstellations

Systemisch-essenzielle Aufstellungsarbeit (S.E.A.) VertiefungsWorkshops in Nürnberg

Für die Absolvent/inn/en der Weiterbildung CoreConstellations sind 2019 folgende Termine für die Vertiefung und Erweiterung der eigenen Regie- und Gestaltungskompetenz geplant:

  • 1. – 3. März 2019

  • 19. – 21. Juli 2019

Freitag 16.00 Uhr – Sonntag 13.00 Uhr (15 Stunden). Dieser Termin steht grundsätzlich auch Kolleg/inn/en mit andern Ausbildungen und Hintergründen systemisch orientierter Aufstellungsarbeit offen.

Themen

Neben aktuell mitgebrachten persönlichen Anliegen, fachlichen Themen zur Aufstellungsarbeit und Supervisionen wie bisher, habe ich im Moment folgende mögliche Vertiefungsthemen auf dem Schirm und vor:

  • Lebensintergrations-Prozess-Format (Nach Wilfried Nelles) mit einer Weiterung von mir: „Moment der Empfängnis“
  • Grund-Prinzipien-Formate: Männlichkeit-Weiblichkeit-Mütterlichkeit-Väterlichkeit
  • ArchetypischeBilder-Formate (Ich beschäftige mich zurzeit intensiv mit den Göttermythen und ihrer Bedeutung als psychsich wirksame Persönlichkeitsteile)
  • 8-samkeits-Formate als dynamische Polaritäten-Verbindung
  • Rück- und Übergabe von Projektionen und Zuschreibungen
Leitung:

Wolfram Jokisch

Ort:

CoreWork.Institut für Sinnberatung
Zufuhrstraße 8, 90443 Nürnberg

Termine:

01. – 03. März 2019 19. – 21. Juli 2019

Teilnahmegebühr:

Absolvent*innen: 420,00 Euro zzgl. MWSt. – Ermäßigung bei Bedarf auf Anfrage möglich

Andere Kolleg*innen: 490,00 Euro zzgl. MWSt. – Ermäßigung bei Bedarf auf Anfrage möglich

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

CoreWork. Institut für Sinnberatung
info@corework.de
www.corework.de
Tel. +49(0)8561 / 911 801

Der Platz ist fest gebucht, sobald die Tln.Gebühr auf dem entsprechenden Konto eingegangen ist.