Corework Logo

Grundkonzept Core-Solution-Coaching

Sinn-orientierte Beratung von Professionellen - Grundfiguren und Selbstverständnis

Was verstehen wir unter Coaching?

Coaching meint Beratung von Menschen in ihren beruflichen Rollen, Systemen und Kontexten. Dabei lassen sich drei Coaching-Schwerpunkte und Perspektiven unterscheiden:

Funktions-Coaching...
bezieht sich auf die Funktion und Rolle, die der/die KlientIn in seiner/ihrer Organisation wahrnimmt. Hier geht es schwerpunktmäßig um Rollenkompetenz im Sinne von angemessener Rollendifferenzierung und Rollenintegration im Zusammenspiel mit den komplementären Rollenträgern im jeweiligen System (Passung)

Professions-Coaching...
meint die Unterstützung und Begleitung des/der KlientIn bei der Entwicklung eines stimmigen Berufsverständnisses, einer angemessenen Professionsidentität im Rahmen einer entsprechenden / zu entwickelnden Professionskultur.

Persönlichkeits-Coaching...
fokussiert auf das persongemäße Zusammenspiel von Funktions-, Professions- und Privatrollen und deren lebensphasen-bezogenen Stimmigkeit. Dazu gehören auch Themen der persönlichen Entwicklung mit ihren aktuellen Herausforderungen und Krisen.

Was verstehen wir unter Core-Solution-Coaching?

Core-Solution-Coaching (abgeleitet von engl. core = Kern, Wesen, Herz) meint

  • sinn-orientierte Beratung und Begleitung von Menschen
  • in wesentlichen Themen, Herausforderungen und Frage
  • ihrer aktuellen Berufs- und Lebensgestaltung
  • fokussiert auf situativ mögliche Lösungen


Wir gehen dabei von der Leitvorstellung und Erfahrung aus, dass jeder Mensch aus einem ureigenen Wesenskern heraus sein Leben gestaltet / gestalten möchte und zu ihm auch bewussten Zugang finden kann. In respektvoll und ebenbürtig geführten Sinn-Dialogen werden grundlegende Lebensmotive und seelische Bilder erkundet, auf aktuelle Anliegen und Ziele sowie die zugehörige Berufs- und Lebenssituation bezogen, und zu situativ stimmig und erfüllend erlebten Sinn-Figuren verbunden.

In einer Kombination von bewusst-methodischer Steuerung und Zugängen zu intuitiv erfassten Ressourcen ergeben sich daraus oft überraschende Perspektiven und neue Wege der Berufs- und Lebensgestaltung.

Core-Solution-Coaching fokussiert auf die personstimmige, wesengemäße und system-intelligente Zusammenschau der drei Coaching-Perspektiven. Dies geschieht in Abstimmung mit den gegebenen Professions- und Organisationskontexten und ihren Anforderungen, und zielt auf eine wirksame und lebbare Alternative oder Bestätigung bezogen auf gegenwärtige Zustände und Situationen.

Core-Solution-Coaching ist sinn-orientierte Unterstützung der je eigenen professionellen und personalen Individuation.
Unter dieser Metaperspektive fügen sich folgende Elemente fragmentarisch zu einem flexiblen und zugleich spezifischen Coaching-Stil:

Core-Solution-Coaching versteht sich als

· respektvoll-wertschätzend:
Coach und Klient/in begegnen sich als ebenbürtige Partner/innen in einem vertraulichen, geschützten Rahmen. Sie stellen ihre unterschiedlichen Ressourcen und Möglichkeiten dem gemeinsamen Bemühen um eine gute Lösung zur Verfügung. Der/die KlientIn behält dabei die volle Autonomie und Verantwortung für sein/ihr Feld und seine/ihre Entscheidungen

· systemisch:
Themen, Probleme und Lösungen werden von uns als wechselseitig aufeinander bezogene und wirkende Formen der Weltsicht und Beziehungsgestaltung zwischen den Systemmitgliedern gesehen (Mobile-Modell). Lebende Systeme verfügen über eine intelligente Selbststeuerung, die achtsam in den Beratungsvorgang einbezogen werden wollen und können.

· konstruktivistisch:
Alle verwendeten Modelle und Interventionen sind für uns studierbare und befragbare Elemente der Selbstorganisation der Beteiligten. Sie bilden keine Wahrheiten oder Eigenschaften ab, sondern
sind variable Wirklichkeits-konstruktionen, deren Qualität sich daran bemisst, inwiefern sie dem Erreichen der vereinbarten Ziele nachhaltig dienen.

· lösungsorientiert:
Wir fokussieren in der gemeinsam Arbeit auf attraktive, zielführende Alternativen zu gegenwärtigen Zuständen und deren Entwicklung. Wir gehen davon aus, dass sich im Normalfall die Konzentration auf relevante und gültig vereinbarte Ziele mehr lohnt und mehr bisher gebundene Energie frei setzt als die Suche nach Ursachen und Schuldigen.

· ressourcenorientiert:
Nach unserem Verständnis und unserer Erfahrung tragen KlientInnen die Potentiale zur Lösung ihrer aktuellen Themen, Fragen und Konflikte bereits in sich bzw. finden sie im System vor (Modell der Schatzkiste). Es geht darum, Zugänge zu diesen Ressourcen im Klientsystem zu eröffnen und nutzen zu lernen. Dazu kommt bei akutem Bedarf die eine oder andere fruchtbare Ergänzung (Expertise).

· sinn-orientiert:
Unsere Beratung ist als schöpferischer Dialog auf die Entfaltung und Zusammenschau verschiedener Perspektiven ausgerichtet, so dass intellektuell nachvollziehbare Gesamtverständnisse und seelisch wirksame Sinnfiguren entstehen. Ihre Qualität erweist sich daran, inwieweit sie den Beteiligten helfen, Kopf, Herz und Bauch im Einklang zu erleben sowie energetisch belebt und zielorientiert zu handeln.

 
Letzte Änderung
28.03.2010
Corework
Institut für Sinnberatung
Altersham 34
D 84347 Pfarrkirchen
Tel. +49 (0) 8561 911 801
Fax +49 (0) 8561 911 802
Web http://www.corework.de
Email corework(at)gmx.de