seminare-coaching

Ganz Mann sein

Mein ungelebtes Potenzial entfalten

Wege aus Unzufriedenheit, Abhängigkeit und Funktionieren hin zu EigenSinn, LebensLust und Gestaltungsfreude

Pilotseminar SystemischEssenzielle MännerArbeit

 

Ausgangssituation:

Viele von uns Männern stehen heute gewohnter Weise ihren Mann in Beruf, Privatleben und Öffentlichkeit – und fühlen sich zugleich oft  nicht zufrieden, nicht wirklich glücklich und auch nicht ganz lebendig dabei.

Wir versuchen unsere eigenen Erwartungen und die von anderen so gut als möglich zu erfüllen. Dabei erleben wir vielleicht immer wieder auch Zeiten der Anerkennung und des „Alles in Ordnung“. Dennoch stellen wir uns Fragen, die im Älterwerden meist zunehmen:

  • Kann/soll das alles gewesen sein?
  • Was sagt mir mein Körper, worauf weisen mich meine Symptome vielleicht hin?
  • Was ist mein wahres Wesen, mein tiefer Wesenskern?
  • Was ist/sind meine wirkliche/n Aufgabe/n in diesem Leben?
  • Wofür will ich künftig meine Lebensenergie, Zeit und Kreativität einsetzen?

Manche Zuschreibungen, Erlebnisse und eigene Entscheidungen in unserer Kindheit, Jugend und im Erwachsenenleben wirken lange nach. Zum Teil haben sie uns gute Dienste geleistet, auf jeden Fall haben sie uns und unser bisheriges Leben nachhaltig geprägt. Es ist an der Zeit, diese Muster auf ihre heutige Tauglichkeit neu zu überprüfen, sie zu würdigen und bei Bedarf auch loszulassen. Damit unser wahres Wesen  neu durchscheinen und Kraft gewinnen kann, für die stimmige Gestaltung der kommenden Lebensjahre und die anstehenden  Entscheidungen.


Ziele des Seminars:

  • Herausarbeiten und Klärung der relevanten Themen und Fragestellungen in meinem Leben
  • Identifikation meiner Bühnen männlicher Identität, Persönlichkeit und Lebensgestaltung
  • Wiedererlangen der Freude am MannSein sowie der eigenen Leichtigkeit und Kreativität
  • wahrhaftigen und kraftvollen Austausch mit Männern zu essentiellen Themen
  • Erleben und Kennenlernen der Grundlagen SystemischEssenzieller Männer-Arbeit (SEMA)

Inhalte:

Die sieben Lebensbühnen

SICH SELBST – SOHN – PARTNER – VATER – FREUND – PROFI – WELTBÜRGER SEIN und ihre aktuelle und künftige Gestaltung!

Die fünf archetypischen Quellen

BIOS – LOGOS – EROS – HEROS – MYSTOS und ihre Eigenarten, Wechselwirkungen & Zusammenspiele

Das sieben Stufen der BewusstseinsEntwicklung

EINHEIT – GRUPPE – ICH – VERBUNDENHEIT – SENDUNG – GANZHEIT – ALLBEWUSST und ihre Bedeutung für Identitäts- und Persönlichkeitsentwicklung

Design und Arbeitsweise/n:

Gegenstand dieses Seminars sind einerseits die individuellen und anstehenden Entwicklungsthemen der Teilnehmer und zum anderen ein  aus dem Erfahrungsschatz von Generationen gewonnener fundierter und zielgruppenspezifischer Input. Im engen und direkten Austausch werden die persönlichen Themen und aktuellen Lebenssituationen der Teilnehmer auf dem Hintergrund  der präsentierten Modelle/Orientierungslandkarten betrachtet und später im Plenum gemeinsam nachbearbeitet und verdichtet. Die daraus resultierenden persönlichen Kernthemen können exemplarisch in Form von System-Aufstellungen vertieft und vervollständigt werden. Durch dieses direkte Erleben können wir unsere zentralen Themen sichtbar machen und umgestalten, um sie im Vollzug neu zu leben.

Das Wochenende bietet eine Kostprobe eines stimmigen Gesamtkonzeptes und ermöglicht zugleich einen individuell bestimmbaren Tiefgang bezogen auf eigene aktuelle Themen und Fragestellungen.

Es kann in diesem Sinn für sich gebucht und als Seminar zur Selbstklärung/Selbsterfahrung genutzt werden. Zugleich ist es als  Einführungsworkshop für die ab 2020 geplante Aus- und Weiterbildung in SystemischEssenzieller MännerArbeit konzipiert.

Leitung:

Wolfram Jokisch, Mag.theol. Dipl.Päd., Coach und Transaktionsanalytiker (CM/DGTA), HP
40 Jahre Erfahrung mit MännerArbeit in Seminaren, Ausbildung und Therapie

Ort:

CoreWork.Institut für Sinnberatung
Zufuhrstraße 8,
90443 Nürnberg

Termin:

1. – 3. November 2019 Freitag 16.00 – Sonntag 13.00 (15 x 60 Min.)

Teilnahmegebühr:

450,00 Euro zzgl. MWSt. – Ermäßigung bei Bedarf auf Anfrage möglich

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

CoreWork. Institut für Sinnberatung
info@corework.de
www.corework.de
Tel. +49(0)8561 / 911 801