seminare-coaching

50+ Das Beste kommt noch

Herausforderungen und Chancen der „dritten“ Lebenshälfte

Intensivseminar

Wäre es nicht schön, wenn das wahr wäre: „Das Beste kommt noch“ … in unserem Leben, in dem wir schon einige Höhen und Tiefen erlebt und auch erlitten haben, Jahrzehnte nach denen spätestens jetzt auch deutlich wird, dass es endlich ist, dass unsre Zeit auf dieser Erde  begrenzt und langsam kostbar wird.

Durch welche Brille wir diese kommende Lebenszeit betrachten, können wir in Grenzen, aber doch deutlich, mitbestimmen. Dafür kann es sich lohnen, einige der folgenden Fragen zuzulassenund für sich und/oder gemeinsam mit Partner*innen zu klären:

  • Was habe ich noch vor (mir)?
  • Worauf schaue ich gerne zurück?
  • Was ist es an der Zeit loszulassen? Wofür stehe ich nicht mehr zur Verfügung?
  • Was war/ist (zu lange) auf der Strecke geblieben?
  • Was will neu/erstmals von mir/von uns gemeinsam gelebt werden?
  • Worauf freue ich mich im Älterwerden? Wovor habe ich Angst?
  • Was will jetzt in dieser Phase durch mich noch in die Welt kommen oder weitergegeben werden?
  • Wie mache ich mir / machen wir uns in alledem Sinn?

Das Seminar gibt den Teilnehmenden Gelegenheit,

  • solchen und ähnlichen Fragen gemeinsam nachzudenken und nachzuspüren, die zweite und “dritte“ Lebenshälfte in den Blick zu nehmen und
  • als eine Zeit mit ganz eigenen Themen, Herausforderungen, Chancen, Belastungen und Freuden zu verstehen und mitzugestalten,
  • meine bisherigen Lebensentwürfe und ihre Verwirklichungen freundlich-kritisch zu überprüfen, zu würdigen und ggf. auch loszulassen,
  • einige Landkarten und Modelle kennenzulernen und zu prüfen, die Orientierungshilfen für die kommende Lebenszeit sein können,
  • Herausforderungen und Themen der eigenen aktuellen Lebensplanung und Lebensgestaltung einzubringen und unter professioneller Begleitung zu klären sowie
  • sich als Seminargruppe in einer ähnlichen Lebensphase gegenseitig Ideen- und Erfahrungspool sowie kollegiale Unterstützung zu sein.

Arbeitsweisen:

Inputs in Form von Modellen, Landkarten, geronnene Lebenserfahrung in Form von Geschichten und Gedichten treffen auf die  versammelten Lebenserfahrungen und Fragestellungen der Teilnehmenden so, dass sie sich gegenseitig anregen, ergänzen und befruchten können.

Dazu dienen Plena, Einzel- und Gruppenarbeiten in einem bewährten Wechselspiel.

Teilnehmer*innen:

Frauen und Männer 50+ und 50++, und Paare 100+ J, die sich intensiv und persönlich mit den Herausforderungen und Chancen ihrer kommenden Lebensjahre kollegial und mit professioneller Begleitung auseinander und zusammensetzen möchten.

Leitung:

Wolfram Jokisch, Jg. 51 – Susanne Löhner-Jokisch, Jg. 61

Ort:

CoreWork.Institut für Sinnberatung
Zufuhrstraße 8,
90443 Nürnberg

Termine:

10. – 12. Mai 2019 Freitag 16.00 – Sonntag 13.00 Uhr

Teilnahmegebühr:

490,00 Euro / Paare (gerne): 690,00 Euro – Ermäßigung bei Bedarf auf Anfrage möglich

Nähere Informationen und Anmeldung bei:

CoreWork. Institut für Sinnberatung
info@corework.de
www.corework.de
Tel. +49(0)8561 911 801