Corework Logo

Wolfram Jokisch

Geburtsdatum:15. März 1951

Studienabschlüsse: 


Diplom-Pädagoge, Magister Evang.Theologie

Tätigkeitsbereiche:

 

Selbstständiger System.-Berater,
Trainer und Coach in Profit- und Not-for-profit-Unternehmen.
Lehrtrainer / Lehrsupervisor für Coaching und Teamentwicklung.
Lehrtrainer für SystemischEssenzielle Aufstellungsarbeit.
Leiter des Zentrum für Sinnergetisches MännerLeben

Beruflicher Werdegang

1970Abitur
1970-1976Studium Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung. Studium Evang. Theologie mit Schwerpunkt Sozialethik.
1976-1999   Hauptamtlicher Dozent und Lehrtrainer für professionelle Erwachsenenbildung an verschiedenen Bildungszentren der Evang. Kirche in Bayern mit Schwerpunkt Nürnberg.
(1992 - 1999 Teilzeit auf eigenen Wunsch)
1975-1980Weiterbildung in Gestalttherapie bei Elisabeth von Godin und Laura Perls in München.
Seit 1981

Weiterbildungen in NLP (Thies Stahl / Hamburg, Ton und Doreen Theobald / USA), Kommunikationstraining (Michael Paula / Hamburg), Transaktionsanalyse (Tom Frazier, Fanita English, Claude Steiner, Angelika Glöckner, Hans Jellouschek), Systemische Familien- und Organisationsaufstellungen (Bert Hellinger, Angelika Glöckner).

 

Seit 1985

Eigene freiberufliche Praxis für Persönlichkeitsentwicklung, Psychotherapie und Supervision für Einzelne und Teams (Erlaubnis zur Ausübung von Therapie (HP) seit 1983).
1986-1993Kontinuierliche Weiterbildung zum Transaktionsanalytiker am Institut für systemische Beratung Dr. Bernd Schmid / Wiesloch mit Schwerpunkt Bildungs- und Beratungsarbeit in komplexen Systemen. Lehrtrainer neben Dr. Bernd Schmid: Rolf Balling, Erich Hartmann, Johannes Schneider, Hans Jellouscheck.
1987-1990Ausbildung zum Shiatsu-Therapeuten (Institut für Shiatsu und Orientalmedizin, Wiesbaden / Massenheim).
Seit 1992Shiatsu-Lehrtrainer (Gesellschaft für Shiatsu Deutschland).

Selbstständiger Trainer und Berater im Profit- und Not-for-profit-Bereich sowie als Partner der Unternehmensberatungen train GmbH (München, Köln) und Rolf Neubart & Partner Unternehmensberatung GmbH (Eurasburg).
Seit 1993Geprüfter Transaktionsanalytiker (CTA, DGTA, EATA, ITAA).
1993-1996Lehrauftrag für Team- und Konflikt-Training an der staatlichen Fachhochschule Nürnberg im Fachbereich Informatik.
1994-2005Leiter von ProfiL, Institut für professionelle Weiterbildung, Persönlichkeitsentwicklung und System. Beratung in Pfarrkirchen.
Seit 1998Lehrtrainer und Lehrsupervisor am Institut für Systemische Beratung Dr. Bernd Schmid in Wiesloch.
2001-2005Lehrtrainer und Lehrsupervisor bei JANUS Training und Beratung GmbH in Germering.
Seit 2005

Leiter von CoreWork Institut für SinnBeratung in Pfarrkirchen.

Seit    Weiterbildung in systematisch-spiritueller Aufstellungsarbeit bei Siegfried Essen  
2012  in Graz/Wien/Kassel

Seit    Leiter des Zentrum für SinnErgetisches MännerLeben in Nürnberg
2017

 

Bisherige Projekte

  • Entwicklung und Durchführung langfristiger berufbegleitender Weiterbildungsmaßnahmen für Professionelle ErwachsenenbildnerInnen. Schwerpunkte: Fernstudium EB, Arbeit mit besonderen Zielgruppen (z.B. Industriearbeiter, Männer, Arbeitnehmer zwischen 50-60), Seminardesign und Leitungskompetenz.
  • Train-the-trainer-Programme für Mentoren in der Begleitung der ersten Berufsjahre.
  • Berater-Ausbildungen für professionelle Erwachsenenbildner und Personalfachleute
  • Professionelle Kommunikation und Kundenorientierung im Vertrieb.
  • Professionelle Kommunikation in schwierigen Situationen (z.B. Rückkehrgespräche nach Fehlzeiten).
  • Persönlichkeitsentwicklung für Führungskräfte / Langzeit-Training und -Coaching.
  • Führungskräfte-Qualifizierung (z.B. im Rahmen der Einführung von MbO, berufs- bzw. funktionsgruppenspezifische Langzeit-Weiterbildungsprogramme).
  • Langzeit-Trainee-Programme für High Potentials.
  • Konzeptionalisierung und Begleitung von Kompetenz-Steigerungsprogrammen für positionshomogene und positionsheterogene Führungskräfte.
  • Team-Entwicklungen in Managementboards.
  • Firmenspezifische Coaching-Projekte fürs Top-Management
  • Mitarbeit bei langlaufenden Change-Projekten

 

Kompetenz-Schwerpunkte

  • Entwicklung und Gestaltung effizienter Trainings- und Beratungsdesigns (auftragsorientiert, teilnehmergemäß, theoriegeleitet und erfahrungsintensiv).
  • Kontextbewußte Komplexitätssteuerung in der Beratung von Systemen und Einzelnen. Speziell auch Teamtraining und Team-Entwicklung.
  • Berufsrollenbezogene Persönlichkeitsentwicklung / Funktions- und life-balance-Coaching von Führungskräften (einschließlich therapeutischer Kompetenz)
  • Professionelle Kommunikation im Sinne wirksamer Ankoppelung unterschiedlicher Bezugsrahmen (einschließlich zugehöriger Metakonzepte).
  • Coaching in Führungskräften in wesentlichen Veränderungssituationen

 

Professionelles Selbstverständnis

Als Berater, Trainer und Coach gehe ich von einer grundsätzlichen Ebenbürtigkeit aller am Trainings- oder Beratungsprozess Beteiligten aus, unter Würdigung der jeweils unterschiedlichen Interessen und Kompetenzen, Berufs- und Organisationsrollen.

Die gemeinsame Arbeit als Fachmann mit Fachleuten in ihrem Bereich orientiert sich an den Zielvorgaben, Rahmenbedingungen und Resourcen des Kundensystems (Vertrag).

Meine Leitfrage ist die der zur Zeit und zukunftsbezogenen fruchtbarsten Ergänzung im Sinne einer person- und systemintelligenten Aktivierung und Komplexitätssteuerung.

Persönlichkeitsentwicklung bedeutet für mich in einem gemeinsamen schöpferischen Dialog die vorhandenen Stärken und Potenziale wahrzunehmen und zu entfalten, sowie eine stimmige Balance der gegebenen Berufs-, Organisations- und Privatrollen einzuladen und zu fördern.

 

Kunden:

  • Allianz AG    Stuttgart, Hamburg, Frankfurt
  • Commerzbank Frankfurt
  • stabilo international Hersbruck und Weißenburg
  • Lufthansa Cargo    Frankfurt
  • Staatliche Führungsakademie Landshut
  • Bayer. Staatsministerium für Ernährung. Landwirtschaft und Forsten, München
  • Mannesmann-Rexroth    Lohr
  • eagle-burgmann AG  Wolfratshausen
  • Audi AG    Ingolstadt
  • Siemens AG    München
  • Cemex AG  Düsseldorf
  • Caritas-Verband    München-Freising
  • Arbeitsgemeinschaft Evang. Erwachsenenbildung (AEEB)    Bayern
  • Kath. Jugendfürsorge der Erzdiözesen München, Augsburg, Regensburg und Speyer
  • Erzdiözese Passau
  • Diakonisches Werk Bayern
  • IPOS - Institut für Personalentwicklung,Organisationsentwicklung und Supervision der Evang. Kirche Hessen-Nassau
  • Kreiskrankenhäuser Rottal-Inn
 
Letzte Änderung
31.07.2017
Corework
Institut für Sinnberatung
Altersham 34
D 84347 Pfarrkirchen
Tel. +49 (0) 8561 911 801
Fax +49 (0) 8561 911 802
Web http://www.corework.de
Email corework(at)gmx.de